Hochzeitsredner & Bildungsreferent
„Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende
eines mühsam gewordenen Weges.“

Franz von Assisi

Der Grund...

...warum Sie sich diese Seite anschauen,
ist sicherlich ein schmerzlicher und trauriger Anlass.
Vielleicht haben Sie den Eindruck, es entreißt
Ihnen jemand den Boden unter den Füssen.
Trauer - Abschied nehmen von einer nahe-
stehenden oder geliebten Person.
Ein Abschied von diesem irdischen Leben.

Der letzte Weg...

... hier auf Erden ist die Trauerfeier.
Diese Zeremonie schließt Ehrerbietung, Danksagung und Erinnerung
an den Verstorbenen ein und bietet einen würdigen Abschied für
die Hinterbliebenen. Um Sie hier zu begleiten, gestalte ich gerne
im Sinne des Verstorbenen und nach Ihren Wünschen die Trauerzeremonie.



Ich bin für Sie da wenn...

  • der Verstorbene nicht in der Kirche war, jedoch eine Beisetzung mit christlichen Inhalten gewünscht wird
  • der Verstorbene zu Lebzeiten oder die Hinterbliebenen keine kirchliche Beisetzung wünschen
  • der Verstorbene einen anderen religiösen oder kulturellen Hintergrund hatte
  • die Trauerfeier persönlicher oder individueller gestaltet werden soll.
  • der Verstorbene zwar in einer Kirche war, aber dennoch einen freien Trauerredner wünschte.

Im Mittelpunkt...

 ...der Ansprache steht das Leben und die Persönlichkeit des verstorbenen Menschen. Jeder Verstorbene hatte seine eigene Weltanschauung, Religiösität, Kultur und Lebensinhalt. Diesem möchte ich mit Respekt und Wertschätzung entgegentreten und dementsprechend in der Zeremonie darauf eingehen. Daher kann die Zeremonie von mir weltlich oder mit religiösen / christlichen Inhalten gestaltet werden.


Mein Tätigkeitsfeld...

...beschränkt sich auf die Regionen
München Stadt, München Land, Landkreis Rosenheim und das nahegelegene Österreich.